/

Events

  • 14
  • Juni
  • 2022

AGAB-Fachtagung 2022 – Universität Genf – 14. & 15. Juni 2022

VERSCHOBEN AUF JUNI 2022 aufgrund der angespannten Gesundheitslage.

Studieren macht mobil – flexibel – agil?!

Mobilität ist ein starker und ausgesprochen positiv besetzter Wert in unserer Gesellschaft. Wir stellen sie ins Zentrum dieser Tagung, als aktive Bewegung und Standortwechsel in all ihren Dimensionen: räumlich, geistig, sozial und zwischen den Generationen. Dies öffnet den Raum für Fragen in Keynotes, Referaten und Workshops:

  • Verhilft geistige Beweglichkeit zur schnelleren Schaffung neuer Vorstellungswelten oder leichterem Schliessen von Freundschaften
  • Bewirkt sie erfolgreiche(re)s Studieren?
  • Wie wirkt sich soziale Mobilität auf den sozialen Aufstieg aus?
  • Inwieweit kann die virtuelle Mobilität die räumliche Mobilität ersetzen? & Müssen Studierende geografische Mobilität im Lebenslauf vorweisen können?
  • Sind Leistung und körperliche Bewegung miteinander verknüpft?
  • In welcher Wechselwirkung stehen die verschiedenen Dimensionen zueinander? Welche Risiken gibt es?

An der AGAB-Fachtagung 2022 betrachten und diskutieren wir diese verschiedenen Dimensionen der Mobilität und stellen sie auch in einen Lernkontext (z.B. Mobilität während des Studiums, Erwerb von Kompetenzen, Mehrwert auf dem Arbeitsmarkt). Wir freuen uns auf Inputs aus Bildungspolitik, Psychologie, Sport, politische Ökonomie, Hochschulmobilität, MOOCs und mehr.

Perfekt zur Tagungsthematik passt der Veranstaltungsort, die Universität Genf. Hier werden uns am zweiten Tagungstag u.a. Spezialitäten der Universität Genf wie die Studiengänge «Relations Internationales» und «Traduction et Interprétation» vorgestellt sowie besondere Studiengänge der HES.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung für die Tagung und auf einen anregenden Gedankenaustausch.

AGAB-Fachtagung 2022 _ Uni Genf_05_11

  • 02
  • Februar
  • 2021

AGAB-Fachtagung 2021

Die AGAB-Fachtagung 2021 zu „Coaching an den Übergängen Gymnasium-Hochschule-Arbeitsmarkt“ & „Spezielle Studiengänge Berner Hochschulen“ fand am 02.-03. Februar 2021 online stat.

„Jede Beratung bewegt sich im Spannungsfeld von Beratungskompetenz und fachlicher Expertise“, sagte Keynotesprecher Dr. Robert Wegener, Co-Leiter Coaching Studies FHNW. Er gab uns in seinem interessanten Referat einen Ein- und Überblick in die Begriffe und Zusammenhänge von Prozessberatung und die Unterstützung und Förderung von Selbstwirksamkeit und Handlungssteuerung als zentrale Elemente von Coaching. Wie diese mit fachlichem und methodischen Wissen der Studien- und Laufbahnberatung (z.B. zu Studiengängen, Testverfahren) verbunden werden könnten oder sich davon abgrenzen, wurde auch in Folgereferaten und Workshops der Tagung besprochen und diskutiert.

Die Präsentationen „Spezielle Studiengänge der Berner Hochschulen“ finden Sie unter https://www.agab.ch/themes/ruckblick-events/

Die Keynotes und Workshoppräsentationen sind für AGAB-Mitglieder zugänglich im Intranet der AGAB-Website aufgeschaltet.