Wozu braucht es ein Positionspapier? In Studien- und Laufbahnprozesse sind meist verschiedene Akteure involviert. Die verstärkte Koordination und Zusammenarbeit dieser Akteure ist ein zentrales Anliegen der AGAB/ASOU (Vereinigung der Fachleute für Beratung und Information im Mittel- und Hochschulbereich). Sie empfiehlt deshalb, dass die Studienberatung und die Förderung von Laufbahngestaltungskompetenzen resp. Vertretende der Vereinigung in aktuell laufende Projekte von Bund und Kantonen einbezogen werden. Um dieses Anliegen zu verdeutlichen, hat die AGAB/ASOU an der Mitgliederversammlung im November 2020 ein Positionspapier mit den folgenden vier Zielen verabschiedet:

  1. Die Optimierung der Studienwahlprozesse
  2. Erfolgreiches Studieren
  3. Adäquater Berufseinstieg
  4. Lebenslange Laufbahngestaltung

Erstellt wurden ein AGAB_Positionspapier_2020 mit Begründungen und eine AGAB_Positionspapier_Kurzfassung .