/Themen

Fachtagung 2018 // Berner Fachhochschule Biel
11. Februar 2018

Am 25.-26. Januar 2018 konnte mit grossem Erfolg die AGAB-Fachtagung «in der Fremde - loin de chez soi» durchgeführt werden.
Keynotes wie Workshops waren inhaltsreich, konkret und zum Weiterdenken anregend, die Lesung der Studierenden des Studiengangs Literarisches Schreiben umwerfend begeisternd. Die Inputs aller Referentinnen und Referenten vermittelten aktuelles Wissen und praktische Ansätze zum Umgang mit den Fragestellungen, denen wir begegnen bei Studien- und Laufbahnberatung und -information von migrierten und/oder geflüchteten Menschen oder bei Menschen, die ausserhalb der Schweiz studieren und arbeiten möchten. Einen ersten Einblick geben Ihnen die Präsentationen von Prof. Dr. Stoffel, Präsident der Uni Neuenburg und swissuniversities-Mitglied, die Präsentation von Martina von Arx, Projektleiterin Perspektiven-Studium VSS-UNES sowie von Monika Stach, movetia. Weitere Präsentationen (z.B. cinfo, Workshop HEKS, best practice) und Unterlagen finden Sie im Intranet der AGAB. Wer sich vertieft mit den World-Café Fragen auseinandersetzen möchte, ist willkommen und kann sich bei Diana Abegglen, AGAB-Vorstandsmitglied, melden.

Programm der Tagung

Zu den weiteren Präsentationen