/Themen

Fachtagung 2016 // Université de Neuchâtel
22. Dezember 2016

Ensemble, c’est toujours mieux! Gymnasium – Studienberatung – Hochschule: Netzwerk für die Studienwahl

Mehr als 70 Personen aus der ganzen Schweiz haben an der letzten Fachtagung teilgenommen. Im Fokus stand der Studienwahlprozess an den Gymnasien, im Speziellen die Zusammenarbeit, sowie mögliche Synergien zwischen den Akteuren.

Als Folge des Schlussbericht und den Empfehlungen aus dem EDK-Projekt zur Studierfähigkeit (vgl. Projekte unter Themen) hat die Fachtagung Repräsentant/innen aus Unterricht, Schulleitungen, Hochschulen, Beratung und schweizerischen Bildungsorganen eingeladen, um dadurch eine gemeinsame Sicht zu ermöglichen, Ideen der Zusammenarbeit kennen zu lernen und weiter zu entwickeln.

Die Fachtagung fand an der Universität Neuenburg statt, wo die AGAB grosszügig empfangen wurde. Ein Nachmittag war der Entdeckung der dortigen Spezialitäten gewidmet, nicht zuletzt auch mit dem Blick auf die Masterstufe. Der Besuch der verschiedenen naturwissenschaftlichen Laboratorien hat das Programm abgerundet.

*http://edudoc.ch/record/121447/files/gym_maturitaet_empfehlungen_d.pdf

Programm

Spezialitäten der Universität Neuenburg, Michael Voegtli, Chef du Service académique

Übergänge und Verläufe auf der Tertiärstufe (Ausgabe 2015), Pascal Strubi, Bundesamt für Statistik

Alle anderen Präsentationen sind im Mitgliederbereich zugänglich.